Beim Kauf einer Kinder Schreibtischlampe sollte man einige Sachen beachten, denn in den noch jungen Jahren sind die Augen besonders empfindlich. Grundsätzlich sollten Schreibtische von Kindern so nah wie möglich am Fenster stehen, um dementsprechend viel Tageslicht abzubekommen. Doch nicht zu jeder Jahres- und Tageszeit sind diese Bedingungen gegeben. In den Herbst und Wintermonaten ist es überlicherweise immer etwas dunkler und dunkle Wolken trüben das Tageslicht.

 

Eine Schreibtischlampe für Kinder

Eine Schreibtischlampe ist für Kinder ist sehr wichtig, daher sollten Sie vor dem Kauf auf eine ausreichende Qualität achten, da besonders Kinder nicht nur ihre Hausaufgaben am Schreibtisch erledigen sondern auch gerne basteln oder auch malen. Aus diesem Grund ist eine bewegliche Lampe sehr von Vorteil. Diese können zu jedem Zeitpunkt geschwenkt werden um die Augen ihres Kindes mit ausreichender Beleuchtung zu versorgen. Die Schreibtischlampe sollte ausreichend hoch platziert werden um möglichst den ganzen Tisch zu beleuchten bzw. einen möglichst hohen Radius abzudecken.

Zudem sollte eine Kinder Schreibtischlampe nicht allzu modern oder steril aussehen. Bunte, lustige Lampen lassen Kinderherzen höher schlagen und sorgen zudem für eine bessere Wahrnehmung des Schreibtischutensils. Hier finden Sie eine kleine Auswahl von qualitativ hochwertigen Schreibtischlampen für Kinder:

 

Weitere Informationen

Auch wenn die neueren Modelle die aktuellste Technologie bieten sollten Sie darauf achten, dass Ihre Kinder nur soviel passives Licht wie nötig erhalten. Vermeiden Sie abendliche Malstunden oder vertagen Sie diese lieber in ein besser ausgeleuchtetes Zimmer. Kinder Schreibtischlampen sollten ab und zu auf äußerliche Beschädigungen begutachtet werden, da bereits ein kleiner Kurzschluss tükische Folgen mit sich bringen würde.